Меню сайта


Статистика
Рейтинг@Mail.ru





Онлайн всего: 1
Гостей: 1
Пользователей: 0

Форма входа

Поиск

 
Друзья сайта

 
Сайт группы

Трибьют Оргазм Нострадамуса (ОН)





 

   
Наш баннер




   
Мы в соц.сетях

Главная » 2019 » Ноябрь » 2 » Rezension aus einer deutschen Zeitschrift Legacy
Rezension aus einer deutschen Zeitschrift Legacy
04:58

ORGASM NOSTRADAMUSA „Kill The Teenager!“
(Insulation Records)
Genre: Abgefuckter Punkrock
Die mit Abstand überzeugendste Veröffentlichung des Moskauer Labels Insulation Records dieser Tage kommt von ORGASM NOSTRADAMUSA. Genauso wie auch die ebenfalls auf diesen Seiten besprochenen Morbidity stammt auch dieses Quartett (? - Auf dem Bandfoto im Booklet sind sieben Personen zu sehen, gelistet sind nur vier Musiker) aus Ulan-Ude mitten im Südosten Sibiriens. Bereits der Opener und Titeltrack der vorliegenden Scheibe macht ordentlich Dampf. Zum hammeraggressiven Sound passt die harte Aussprache der russischen Texte wie die Faust aufs Auge. Abgedruckt wurden sämtliche Songtitel als auch Lyrics allerdings in Englisch, so dass der geneigte Hörer versuchen kann, den oftmals wirren Gedankengängen der Herren zu folgen. Der gezeichnete Punk auf dem Cover, der stolz u.a. ein Anarchiezeichen und einen Accüsed-Aufnäher zur Schau trägt, ist ein Hinweis darauf, dass ORGASM NOSTRADAMUSA nicht die äußerst fragwürdige politische Einstellung ihrer Landsmannen von Korrozia Metalla teilen, selbst wenn einer der Musiker (?) auf dem Bandfoto ein Shirt von deren „Каннибал“-Album aus dem Jahr 1991 trägt. Besagte Scheibe war ja in musikalischer Hinsicht noch cool, die Hinwendung zu jener bescheidenen Weltanschauung der einstigen russischen Metal-Legende folgte bekanntlich erst später. Zumindest in soundtechnischer Hinsicht haben sich ORGASM NOSTRADAMUSA etwas von Korrozia Metalla inspirieren lassen, haben sie ihrem rohen Punkrock doch eine gehörige Metal-Breitseite verpasst. Die zehn Songs des zugegebenermaßen dämlich betitelten Albums gehen jedenfalls ab wie Zäpfchen und lassen Fanatiker dieses Stils sicherlich kollektiv durchdrehen. Abstrus und irgendwie „anders“ klingt die komplette Scheibe, was neben der rohen Intensität den besonderen Reiz von „Kill The Teenager!“ ausmacht.
(CW)
10 Punkte

Просмотров: 155 | Добавил: Amoral | Теги: russian punk hardcore music, Оргазм Нострадамуса, группа оргазм нострадамуса, orgasm nostradamsa music band | Рейтинг: 0.0/0 |
Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]
Календарь
«  Ноябрь 2019  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Архив записей


  

© 1998-2018 СОКИРА ПЕРУНА

Copyright MyCorp © 2021   Хостинг от uCoz